• Hüttenfreizeit

    Training, Spiele und Spaß hieß es vergangenes Wochenende (31.05-02.06) für 14 Karate Kids und ihre zwei Trainerinnen Christina und Tamara. Wie schon in den vergangenen Jahren fand in der vom Fichtelgebirgsverein betriebenen Zigeunermühle bei Weißenstadt eine Hüttenfreizeit für die Kinder des Karateclubs statt. Neben gemeinschaftlichen Aktivitäten wie Grillen, Spiele und einer Nachtwanderung konnten die Teilnehmer in mehreren Trainingseinheiten im Freien an ihren Karatefertigkeiten feilen.

    Weiterlesen

  • Kein Training aufgrund des Coronavirus

    Bis auf Weiteres finden aufgrund der aktuellen Situation keine Trainingseinheiten statt.
  • Sommergrillen

    Sommerliche Temperaturen laden zum Grillen ein und das letzte gemeinsame Beisammensein lag auch schon mehrere Wochen zurück. Aus diesem Grund wurde nach dem Dienstagtraining am 30.07.2019 der vereinseigene - zuletzt viel zu selten genutzte - Grill angeschürt. Bei vom Verein gesponserten Bratwürsten und Steaks konnten die Mitglieder die Spätabendsonne auf der Terrasse der Meierhofer Turnhalle genießen und sich gemütlich über verschiedenstes austauschen. Weiterlesen ...

  • Wiesenfest 2019

    Fast 2000 Mitglieder aus über 50 Vereinen beteiligten sich auch dieses Jahr wieder am Umzug der Vereine beim Münchberger Wiesenfest am vergangenen Samstag (13.07.2019). Darunter auch der Karateclub Münchberg der mit 18 Mitgliedern den Umzug bereicherte. Bei strahlendem Sonnenschein marschierten die Münchberger Karatekas angeführt vom Schildträger Martin Grießhammer in Karate-GI vom Bahnhof hinauf zum Festplatz am Münchberger Schützenhaus.

    Weiterlesen ...